Mighty Hoop – der magnetische Stickrahmen für alle Anforderungen

Der Magnetrahmen Mighty Hoop bietet sehr viele Vorteile. Kurz gesagt: Mit ihm kann man schneller und exakter produzieren und eine Vielzahl an Textilien in kürzester Zeit besticken.

Seit über zehn Jahren beschäftigen wir uns schon intensiv mit Stickzubehör, dazu gehört natürlich auch die Frage, welche Rahmen sich am besten eignen. Auch wir haben mit herkömmlichen Klemmrahmen angefangen. Dann gründeten wir TexDesign, unseren Online-Shop für Stickzubehör, und es war klar: Wir möchten die Produkte, die wir verkaufen, genau kennen, damit wir unsere Kunden bestens beraten können.

Warum Textilien mit dem Mighty Hoop einspannen?

            3 Gründe für Magnetrahmen

In unserer Stickerei veredeln wir die unterschiedlichsten Kleidungsstücke. Immer wieder hatten unsere Mitarbeiter Probleme mit der Handhabung der Klemmrahmen, sodass schnell die Idee aufkam: Wir probieren den Mighty Hoop!

Die Vorteile des Magnetrahmens wurden im Stickalltag schnell deutlich:

  • 1.     Leichteres Einspannen

Wir waren erstaunt, dass wir mit dem Magnetrahmen die unterschiedlichsten Textilien in Sekundenschnelle ohne lästiges Justieren einspannen konnten. Das sparte uns Zeit und bares Geld, denn wir konnten wesentlich schneller produzieren. Bei den Klemmrahmen mussten wir bei jedem Materialwechsel die Stärke umständlich einstellen. Dies entfällt beim Mighty Hoop komplett. Egal, welches Textil: In Magnetrahmen passen sämtliche gängigen Kleidungsstücke oder Handtücher. Auch Jackentaschen, Reißverschlüsse oder unterschiedlich dicke Materialstärken in einem Teil können problemlos eingespannt werden.

  • 2.     Optimales Stickergebnis

Die Magneten des Stickrahmens sind so kräftig, dass sie den Stoff perfekt spannen. Nichts verzieht sich in der Maschine, es bilden sich keine Falten oder Wülste, Ausschuss wird minimiert. Durch die Stärke der Magneten wird außerdem verhindert, dass der Rahmen während des Stickens aufspringt. Ein weiterer großer Pluspunkt in der Massenfertigung von Stickereien.

  • 3.     Schonung des Materials

Nach den ersten Testungen des Mighty Hoops gab es einen Aha-Moment: Bereits als wir die ersten Kleidungsstücke aus den Rahmen herausnahmen, bemerkten wir, dass das Ergebnis im Unterschied zu Klemmrahmen viel besser war. Denn: Es waren keinerlei Rahmenabdrücke mehr auf den Textilien zu sehen. Dies hatte uns bei den alten Rahmen schon immer gestört. Vor allem bei empfindlichen Stoffen wie Samt oder Piqué hatte es vorher nahezu immer lästige Kreise gegeben. Wir waren und sind immer noch begeistert!

Die Vielfalt der Stickrahmen

Bereits nach den ersten Versuchen mit dem Mighty Hoop waren wir von TexDesign begeistert von der einfachen Handhabung und dem perfekten Stickergebnis. Nach und nach tasteten wir uns auf weitere Einsatzbereiche vor und erkannten mit der Zeit, wie vielfältig und einfach man mit den Magnetrahmen arbeiten kann. Es werden Rahmen in unterschiedlicher Größe angeboten, sodass man die komplette Bandbreite der Textilveredelung damit abdecken kann: kleine oder große Logos, ausgefallene Designs, komplexe Veredelungen. Magnetische Brustrahmen und Rückenrahmen gibt es in Standardgrößen, die für gängige Textilien die erste Wahl sind. Selbstverständlich werden auch Sondergrößen angeboten, beispielsweise Rahmen für Kinderkleidung oder Ärmel. Auch die ausgefallensten Kundenwünsche können somit abgedeckt werden!

 

Robust, langlebig, kompatibel: Mighty Hoop und Hoopmaster

Mittlerweile arbeiten wir seit Jahren ausschließlich mit den magnetischen Rahmen. Sie sind robust und gleichzeitig leicht – weitere Vorteile für die Mitarbeiter sowie für die Stickmaschinen. Die Rahmen sind so stabil gefertigt, dass sie äußerst selten brechen. Sollte dies im Ausnahmefall passieren, greift hier natürlich die Garantie und defekte Rahmen werden kostenlos ausgetauscht. Natürlich entdeckten wir auch schnell die Einspannhilfe Hoopmaster, die eine sinnvolle Ergänzung zum Mighty Hoop darstellt (mehr Wissenswertes dazu im Blogartikel). Beide Systeme greifen so gut ineinander, dass auch ungelernte Mitarbeiter schnell damit zurechtkommen.

„Das Einspannen mit dem Mighty Hoop habe ich super schnell gelernt, nach ein paar Tagen hatte ich den Dreh raus und es kostet viel weniger Kraft als ohne Mighty Hoop einzuspannen.“ Jovana Mitarbeiterin der Stickerei

Starterset für überschaubare Kosten

Selbstverständlich stellen neue Magnetrahmen gerade für größere Betriebe eine finanzielle Herausforderung dar. Für alle Unentschlossenen bieten wir ein Starter-Paket, bestehend aus einer Hoopmaster-Station sowie einem Mighty Hoop, an. Die Rahmen können mit unterschiedlichen Anschlussarmen bestückt werden und sind somit mit allen Stickmaschinen kompatibel: von Brother über Fixture und Ricoma bis hin zu Melco oder Toyota – und vielen mehr.

Als Partner für Stickzubehör bieten wir bei TexDesign umfassende Beratung für Neukunden und Service für alle, die schon länger bei uns bestellen. Noch Fragen zum Mighty Hoop? Unsicher, ob sich eine Umstellung auf Magnetrahmen wirklich lohnt? Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Ihr Michael Marker mit Team

 

 

Rechtliches
Bequeme Bezahlmethoden
Kontakt
Schreiben Sie uns: info@texdesign.de
Rufen Sie uns an: +49 (0)8034-50992 - 0
© 2021 TexDesign

Cookie Einstellungen

Notwendige

Zur Bedienung des Internetauftritts setzen wir Cookies bzw. serverseitige Sessions ein, in denen Daten gespeichert werden können. Wir stellen sicher, dass ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung keine personenbezogenen Daten aus Sessions oder durch Cookies übernommen werden und Cookies nur eingesetzt werden, sofern dies für die Website technisch erforderlich ist (z.B. Spamschutz bei Kontaktformular, Warenkorbfunktion) und somit die Abwägung ergibt, dass keine überwiegenden Interessen Ihrerseits entgegenstehen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO) bzw. eine ausdrückliche Einwilligung Ihrerseits vorliegt. In unserer Datenschutzerklärung unter dem Punkt Datensicherheit, finden Sie die Domain, den Namen und die Laufzeit der nur auf Grund Ihrer Einwilligung genutzten Cookies.

Analysetools

Wir verwenden nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website können wir mit Ihrer Einwilligung an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergeben. Unsere Partner können möglicherweise diese Informationen mit weiteren Daten zusammenführen, die die Partner bereits von Ihnen besitzen. In unserer Datenschutzerklärung unter dem Punkt Datensicherheit, finden Sie die Domain, den Namen und die Laufzeit der nur auf Grund Ihrer Einwilligung genutzten Cookies.